Schlagwörter

, ,

buch

Der gute xsehu wirft mal wieder mit Stöckchen um sich. Es gibt jetzt also neben meinen anderen Vorsätzen nun auch noch einen fürs Lesen. Eigentlich eine ziemlich gute Idee, weshalb ich das Stöckchen diesmal gekonnt auffange, anstatt ihm auszuweichen^^

 

Stephen King – Der dunkle Turm (Schwarz)

Steht eigentlich schon seit einer gefühlten Ewigkeit auf meiner To-Read-Liste und soll nun endlich meinem Geiste zugeführt werden 😀

 

Tolkiens Silmarillion

Ich behaupte mal ganz kühn, dass ich mich recht gut in Mittelerde auskenne. Dementsprechend kenne ich bereits einiges, was im Sillmarillion angesprochen wird. Trotzdem habe ich bis heute dieses Werk nicht gelesen, was schnellstmöglichst nachgeholt werden sollte.

 

Tokyo Ghoul

Ganz dreist packe ich hier jetzt mal Mangas mit rein ^^ Ich habe vor kurzem den Anime gesehen und war vom Ende schlichtweg entsetzt. Das kann ich so nicht stehen lassen, weshalb ich dieses Jahr noch zu den Mangas greifen werde, um zu sehen wie es weitergeht.

 

Drew Karpyshyn – Mass Effect: Die Offenbarung

Bei Büchern, die eine Spielwelt erweitern bin ich grundsätzlich etwas skeptisch… zu viel kann dabei in die Hose gehen, zu viel muss berücksichtigt werden. Dieser Roman soll mich nun eventuell eines besseren belehren

 

Anonymus – Deep Web

Klingt spannend, steht deshalb mit auf der Liste.

 

Sooo… bleiben noch die Nominierungen.

1. 0utofjoint
2. peetwiepeet
3. – 5. Wer sonst noch Lust hat^^

Soweit von mir. Man liest sich 🙂